Fisheries Transparency Initiative (FiTI)

Gesunde Fischgründe sind die Grundlage von Arbeit, Handel und Nahrung von Millionen von Menschen entlang der Küsten überall auf der Welt. Nachhaltig bewirtschaftet kann Fisch als erneuerbare Ressource auch zukünftigen Generationen zugutekommen und damit zu inklusivem Wachstum und sozialer Stabilität beitragen.

Die Wichtigkeit des Fischereisektors ist auch in der aktuellen Version der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen widergespiegelt. Ziel 14 lautet: “Conserve and sustainably use the oceans, seas and marine resources for sustainable development.” [Mehr]

Transparenz ist dafür besonders wichtig. Eines der Hauptprobleme im kommerziellen Fischfang ist die Geheimhaltung bzw. unzureichende Informationsbereitstellung bezüglich Fischereiabkommen, Fangquoten und -techniken etc. Nur wenn diese Geheimhaltung beendet wird, kann endlich beurteilt werden ob die Fischressourcen eines Landes zum Vorteil aller bewirtschaftet und genutzt werden.

Die Fisheries Transparency Initiative (FiTI) versucht Licht ins Dunkel des Fischereisektors zu bringen. Durch einen konsultativen Prozesses der verschiedenen gesellschaftlichen Akteure werden belastbare Informationen in Form eines Landesberichtes der bereiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Der Zivilgesellschaft kommt hierbei eine entscheidende Rolle zu. Durch ihre umfassende, unabhängige, aktive und effektive Beteiligung in der Gestaltung, der Überprüfung sowie der Evaluierung von FiTI gewinnt der Gesamtprozess an Glaubwüdigkeit und trägt somit einen signifikanten Beitrag zur öffentlichen Debatte bei.

In Zusammenarbeit mit der Regierung von Mauretanien und internationalen Akteuren entwickelt die HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform derzeit den konzeptionellen Rahmen für international anerkannte Transparenzstandards und -verfahren.

Ab 2017 soll FiTI in den ersten Pilotländern durch nationale Multi-Stakeholder-Gruppen implementiert werden.

FiTI Logo 300x127 - Fisheries Transparency Initiative (FiTI)Sven Biermann
Leitung: Sven Biermann

Mediathek der Fisheries Transparency Initiative

Veranstaltungen der Fisheries Transparency Initiative

Aktuell sind keine kommenden Termine hinterlegt.