Anne Höh

Anne Höh ist seit Februar 2015 Projektkoordinatorin im Bereich Energie-Trialoge der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform. Sie hat in Passau, Prag und Berlin interdisziplinäre Europa- und Osteuropastudien mit den Schwerpunkten Politikwissenschaft und Wirtschaft studiert.

An der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform beschäftigt sich Anne mit diversen Multi-Akteurs-Formaten und wirkt maßgeblich an der Vor- und Nachbereitung der Trialoge zur Energiewende mit. Durch die inhaltliche Auswertung der Trialoge ist sie mit den Diskussionen rund um Verkehrs-, Wärme- und Energiewende vertraut.

Zuvor hat Anne am Institut für Europäische Politik Berlin im Team Capacity Development an Trainings zum europäisches Recht und dem europäischen Beitrittsverfahren mitgearbeitet. Hierbei betreute sie auch einen Online-Kurs zur europäischen Energie- und Klimapolitik. Im Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung in Sofia hat sie die Bedeutung von unabhängigem Journalismus schätzen gelernt und in Prag für die Deutsch-Tschechische Industrie und Handelskammer gearbeitet.

Telefon: +49 (30) 20620140
E-Mail: ahoeh@governance-platform.org

HVGP AnneHöh 275x410 - Anne Höh