Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2017

Trialog Wohnungsbau I: Städtische Konflikte um Neubau und Verdichtung

26 April @ 9:00 - 17:00

Im Trialog soll ein gemeinsames Verständnis über die gesellschaftliche Akzeptanz von Neubau und Verdichtung in Berlin ermittelt werden. Was wird als legitim angesehen und was nicht? Gibt es einen Konsens über die Notwendigkeit von Neubau und Verdichtung in der wachsenden Stadt? Auf welchen Ebenen besteht Konfliktpotenzial zu anderen (z.B. politischen, gesellschaftlichen, ökologischen etc.) Zielen? Welche Prioritäten sollten gesetzt werden (z.B. Qualität vs. Quantität; Eile vs. Partizipation)? Welche Ausgleichsmechanismen sind denkbar (z.B. Mangelausgleich oder Bürgerjurys etc.)?

Erfahren Sie mehr »

2. Internationale Konferenz der Fisheries Transparency Initiative (FiTI)

27 April
Padma Resort Legian, Bali/Indonesia, Padma Resort Legian, Jl. Padma No.1
Legian , Bali 80361 Indonesien
+ Google Karte

The one-day international conference will gather approximately 300 representatives of governments, businesses, civil society, international organizations, donors and media to highlight the importance of transparency and participation in a sector that is an important source of livelihood for coastal countries all around the world. Amongst others, the conference will: Adopt the global FiTI Standard; Launch the first International Board of the FiTI Exchange learnings with FiTI pilot countries; and Welcome commitments from other stakeholders. Erfahren Sie mehr über die Konferenz hier.

Erfahren Sie mehr »

Trialog Wohnungsbau II: Chancen und Grenzen von Partizipation bei Neubau und Verdichtung

27 April @ 9:00 - 17:00

Im Trialog soll eine Verständigung über Chancen und Grenzen von Partizipation bei Neubau und Verdichtung formuliert werden: Wann ist ein Partizipationsprozess erfolgreich? Auf welcher Ebene (z.B. projektbezogen, stadteilbezogen, gesamtstädtisch) soll Partizipation ermöglicht werden? Welche Beteiligungstiefe ist sinnvoll und gewünscht, welche Grenzen für Partizipation werden als legitim angesehen? Welche Partizipationsschritte sind unerlässlich für erfolgreiche Partizipationsprozesse?

Erfahren Sie mehr »
Juni 2017

Trialog Wohnungsbau III: Welche Akteure sollen in welchen Phasen partizipieren?

23 Juni @ 9:00 - 17:00

Im Trialog wird ein gemeinsames Grundverständnis über Teilnehmer, Struktur und Abläufe von Partizipation bei Neubau und Verdichtung erörtert: Wer soll Zugang zu Partizipationsmöglichkeiten haben? Welche Perspektiven sollten in Partizipationsprozessen Berücksichtigung finden? In welchen Projektphasen ist welche Form von Partizipation sinnvoll einzusetzen?

Erfahren Sie mehr »
Juli 2017

Trialog Deutscher Sonderweg: Expansive Fiskalpolitik in der Krise

3 Juli @ 9:30 - 16:30
Allianz Forum, Berlin, Pariser Platz 6
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

„Expansive Fiskalpolitik in der Krise“ Neben der Außenhandelspolitik ist die Fixierung der deutschen Fiskalpolitik auf eine „schwarze Null“ das zweite Beispiel eines deutschen Sonderwegs unter den Industrienationen. Die umstrittene Ablehnung einer expansiven Fiskalpolitik selbst in einem Niedrigstzinsumfeld soll in diesem Trialog auf ihre paradigmatische Basis hin überprüft und mit konkurrierenden geld- und fiskalpolitischen Positionen konfrontiert werden. Mehr Informationen unter: http://deutscher-sonderweg.de/

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren