Autorenarchiv: Anne Höh

Trialog: “Nachhaltig unterwegs – Mobilität jetzt attraktiv gestalten”

DSCF6479 300x200 - Trialog: "Nachhaltig unterwegs - Mobilität jetzt attraktiv gestalten"

Wie gelingt eine Wende hin zu nachhaltigen Verkehrs- und Mobilitätssystemen in Deutschland, die möglichst effektiv zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele beiträgt? Dafür hat die Arbeitsgruppe „Mobilität“ der wpn2030 mit der Humboldt-Viadrina Governance Platform am 19. Juni in Berlin einen Trialog veranstaltet: „Nachhaltig unterwegs – Mobilität jetzt attraktiv gestalten“.

Mehr lesen

Starkes Netzwerk für die dezentrale Energiewende in Europa

Auftakt EWPartnerstadt Gruppe 300x200 - Starkes Netzwerk für die dezentrale Energiewende in Europa

Berlin, 29. Mai 2019 – Städte, Gemeinden, Landkreise und ihre Stadtwerke sind Vorreiter in Sachen Klimaschutz, Energiewende und Energieeffizienzmaßnahmen. Eine Jury hat fünf europäische Partnerschaften für „Energiewende PartnerStadt“ auswählt. In Berlin fand gestern das Auftakttreffen statt. Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) und die HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform (HVGP)

Mehr lesen

Die europäischen Städtepaare für das Projekt „Energiewende PartnerStadt“ stehen fest.

Europakarte EWPS 10 Kommunen Mar19 1 300x200 - Die europäischen Städtepaare für das Projekt „Energiewende PartnerStadt“ stehen fest.

Wir gratulieren den fünf Städtepaaren, die für das Projekt „Energiewende PartnerStadt“ ausgewählt wurden. Das Projekt „Energiewende PartnerStadt“ ist 2017 als Pilot-Projekt gestartet und unterstützt geplante oder bestehenden Partnerkommunen in Sachen Erneuerbarer Energien.  In diesem Jahr setzten sich bei der Jury, bestehend aus den Vertreter*innen des Auswärtiges Amts, der

Mehr lesen

Gesine Schwan im Interview “Es gibt Handlungsmöglichkeiten”

web gesineschwan rolandhorn 300x200 - Gesine Schwan im Interview "Es gibt Handlungsmöglichkeiten"

Unsere Präsidentin Gesine Schwan im Interview mit “neue energie” über Handlungsmöglichkeiten beim Klimaschutz und wie die Trialoge einen Beitrag leisten können, öffentlichen Druck auf politische Entscheidungsträger auszuüben.Das Interview finden Sie auf: https://www.neueenergie.net/leute/interviews/die-versuchung-auf-china-zu-verweisen-ist-gross Foto: Roland Horn

Mehr lesen

HVGP-Präsidentin Prof. Dr. Gesine Schwan erhält Ehrendoktorwürde der Pariser Universität Panthéon-Sorbonne

Ehrendoktorwuerde Schwan Sorbonne 2 300x200 - HVGP-Präsidentin Prof. Dr. Gesine Schwan erhält Ehrendoktorwürde der Pariser Universität Panthéon-Sorbonne

Am Montag, den 10. Dezember 2018 ist Prof. Dr. Gesine Schwan mit der Ehrendoktorwürde der Universität Panthéon-Sorbonne, Paris 1, ausgezeichnet worden. Der Festakt fand im Beisein des Rektors der Wissenschaftsregion Île-de-France und Paris, Gilles Pécout und dem Präsidenten der Universität Panthéon-Sorbonne, Prof. Dr. Georges Haddad statt. Mit Gesine Schwan

Mehr lesen

Klimaschutz kennt keine Grenzen – Projektstart „Energiewende PartnerStadt”

B2 300x200 - Klimaschutz kennt keine Grenzen - Projektstart „Energiewende PartnerStadt”

Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) und die HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform (HVGP) unterstützen in dem Projekt “Energiewende PartnerStadt” europäische, befreundete lokale Akteure beim Austausch und der Vernetzung zu Energiewende-Themen. Interessierte Kommunen können sich bis zum 15. März 2019 für den Austausch in dem Projekt bewerben. Mit dem vom

Mehr lesen

10. Trialog zur Energiewende: flexibel, sicher, effizient – der Strommarkt der Zukunft

Trialog Weyer 300x200 - 10. Trialog zur Energiewende: flexibel, sicher, effizient – der Strommarkt der Zukunft

Strom aus regenerativen Energiequellen wird zum wichtigsten Energieträger der Zukunft. Um die Erneuerbaren besser in das Gesamtsystem zu integrieren und die Klimaschutzziele bis 2030 effizienter zu erreichen, muss das Marktdesign jedoch angepasst werden. Im Trialog „Strommarkt 2.0 – flexibel, sicher, effizient“ diskutierten 50 Akteure aus den Stakeholdergruppen Wissenschaft,

Mehr lesen

Der Bericht zum gleichnamigen Trialog „Bioenergiepotenziale richtig bewerten und nutzen, Nebenwirkungen eindämmen?“ ist nun online.

Deckblatt Bioenergiestrategie - Der Bericht zum gleichnamigen Trialog „Bioenergiepotenziale richtig bewerten und nutzen, Nebenwirkungen eindämmen?“ ist nun online.

Der achte Trialog in Kooperation mit dem Akademienprojekt „Energiesysteme der Zukunft“ befasste sich mit Fragen einer nachhaltigen Bioenergiestrategie.  Knapp 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten einen Tag lang, welches Potenzial die energetische Nutzung von Biomasse für die Energiewende und den Klimaschutz hat. Bioenergie ist vielseitig einsetzbar: Als Biokraftstoff im

Mehr lesen

Aktuelle Debatte im EU-Parlament und Trialog zur Governance der Energieunion

Deckblatt Bericht Energieunion 300x200 - Aktuelle Debatte im EU-Parlament und Trialog zur Governance der Energieunion

Am Dienstag, den 28.11.2017, stimmte der Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) des EU-Parlaments über die Änderung von zwei wichtigen Richtlinien ab, die sich auf den energiepolitischen Zielkorridor der EU für 2030 auswirken: Zum einen wurde sich auf ein Effizienzziel von 40 Prozent bis 2030 (gegenüber 1990)

Mehr lesen

Policy Briefs des Center on Governance through Human Rights

Policy Brief No. 1 Cyber Justice 300x200 - Policy Briefs des Center on Governance through Human Rights

Das Center on Governance through Human Rights der HUMBODLT-VIADRINA Governance Platform hat Policy Briefs zu allen drei Schwerpunkt-Themenbereichen des Centers veröffentlicht. Die Policy Briefs zu Cyber Justice, Climate Justice und Transitional Justice bieten einen kurzen Abriss über den aktuellen Stand der Diskussion zu den Themen und erläutern auf

Mehr lesen
1 2