Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Logistik-Reallabor für Berlin – Eine Wissenschaft-Praxis-Kooperation

17 September @ 12:30 - 15:30

Stellwand 2 - Ein Logistik-Reallabor für Berlin – Eine Wissenschaft-Praxis-Kooperation

Wie kann in kleinräumiger Umgebung der zunehmende Lieferverkehr stadtverträglich und durch Lastenräder nachhaltiger gestaltet werden? Im Rahmen des Projektes „Neue Urbane Agenda Berlin“, das die TU Berlin gemeinsam mit der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform durchführt, wurde eine transdisziplinäre Projektgruppe „Logistik-Reallabor“ initiiert. 

Beim ersten Treffen am 25. August 2019 entwarfen Stakeholder aus der Politik und Verwaltung, Wirtschaft, organisierter Zivilgesellschaft gemeinsam mit Vertreter*innen der Wissenschaft eine erste Projektidee. Das zweite Treffen findet am 17. September 2019 statt. Ziel ist es die gemeinsame Projektskizze zu konkretisieren und Planungen für die Umsetzung vorzunehmen. 

Die Projektgruppe entstand aus dem Trialog „Urbane Mobilität – Welche Verkehrswende braucht Berlin?“ im Projekt Neue Urbane Agenda Berlin. Bei Interesse können Sie uns gerne unter: mkrystgovernance-platform.org erreichen. Expert*innen zum Thema Logistik (aus allen Stakeholdergruppen) sind herzlich willkommen.

Details

Datum:
17 September
Zeit:
12:30 - 15:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
https://www.governance-platform.org/trialoge/stadtentwicklung/mobilitaet/

Veranstalter

HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform gGmbH
Telefon:
Telefon
Website:
www.governance-platform.org

Veranstaltungsort

Allianz Forum, Berlin
Pariser Platz 6
Berlin,10117Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 30 20076166