Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trialog: Gebäudesanierung – nicht nur gut fürs Klima. Was sind die Zusatznutzen wert?

5 September @ 9:30 - 17:00

Sanierung breit e1562239316188 - Trialog: Gebäudesanierung – nicht nur gut fürs Klima. Was sind die Zusatznutzen wert?

Der energetische Zustand der Gebäude ist einer der wichtigsten Hebel für den Klimaschutz: Ineffiziente Heiztechniksysteme und schlechte thermische Außenhüllen sind dafür verantwortlich, dass Gebäude etwa ein Drittel der deutschen Treibhausgasemissionen produzieren. Doch energetische Sanierung bewirkt mehr als nur eine Senkung der klimaschädlichen Emissionen und der Heizkosten. Wie viel trägt ein hoher Sanierungsstandard zum Gesundheitsschutz bei? Wie viel ist der Komfort einer behaglichen Wohnung wert? Welcher Wertverlust droht, wenn die unsanierte Immobilie nicht mehr den Klimaschutzanforderungen genügt? Kurzum: Welche Nutzen entstehen durch Sanierungsmaßnahmen und wie lassen sich diese messen?

Im Trialog möchten wir uns mit Ihnen und weiteren Stakeholdern aus Politik & Verwaltung, der Wirtschaft und der organisierten Zivilgesellschaft sowie aus der Wissenschaft über diese Fragen austauschen.

Der Trialog bildet den Auftakt des Projekts „Zusatznutzen als Treiber der energetischen Gebäudesanierung“, welches von der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform in Zusammenarbeit mit dem Buildings Performance Institute Europe (BPIE) durchgeführt und durch die Deutsche Bundestiftung Umwelt gefördert wird.

Dei Teilnehmerzahl für den Trialog ist begrenzt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an energie.trialogegovernance-platform.org.

Details

Datum:
5 September
Zeit:
9:30 - 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,