Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Re:Match Projekt – Workshop mit Vertreter*innen aus Kommunen

18 Januar @ 10:00 - 17:00

REMATCH Header Blogpost uebergangsweise - Re:Match Projekt - Workshop mit Vertreter*innen aus Kommunen

Das Projekt Re:Match möchte dafür einen Matching-Mechanismus für Schutzsuchende aus der Ukraine und deutschen Kommunen pilotieren und damit einen Lösungsbeitrag für die Herausforderungen in der Aufnahme und (europäischer) Umverteilung der Geflüchteten aus der Ukraine bieten. Hierfür sollen Kriterien wie kommunale Infrastruktur, Wohnungs- und Arbeitsmarkt, Sprachangebote sowie familiäre Anbindungen bei der Verteilung von Menschen aus der Ukraine im Fokus stehen. Durch Matching sollen sowohl eine individualisierte und bedarfsorientierte Aufnahme von Schutzsuchenden als auch Gestaltungsräume für deutsche Kommunen ermöglicht werdenRe:Match will in enger Zusammenarbeit mit 10 bis 15 deutschen Kommunen relevante Kriterien für ein algorithmusgestütztes Matching-Verfahren erarbeiten und 100 bis 150 Personen mit Partnerkommunen in eine bestmögliche Übereinstimmung bringen.

Sind Sie als Kommune interessiert, sich bei der Konzeptentwicklung und/oder Aufnahme am Pilotprojekt zu beteiligen, und wollen genaueres zu den Zielen und Umsetzungsschritten erfahren?

 

In diesem Workshop mit Vertreter*innen aus Kommunen wollen wir gemeinsam mit Ihnen unser Matching-Konzept partizipativ weiterentwickeln und Ihr Feedback zu den einzelnen Projektschritten einarbeiten. Zentrales Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen die relevanten Kriterien für ein Matching aus der Perspektive der Kommunen zu erarbeiten. Außerdem wollen wir mit Ihnen diskutieren welche Informationen aus der Kommune realistisch für ein Matching genutzt werden können.

 

Die wichtigsten Informationen in Kürze schon hier:

  • Datum: 18. Januar 2023
  • Uhrzeit: 10:00 bis 17:00
  • Seminarort: Der Workshop findet im Tagungszentrum Kassel statt (www.tagungszentrum-kassel.de), Wilhelmshöher Allee 330  I  34131 Kassel. Das Tagungszentrum ist vom Bahnhof Kassel Wilhelmshöhe zu Fuß in 10-15 Min gut zu erreichen.
  • Reiseorganisation und Unterkunft: Die Berlin Governance Platform übernimmt alle Kosten für die Reise, Unterkunft und Verpflegung. Gerne buchen wir für Sie Einzelzimmer in Hotels in der Nähe des Seminarortes. Schreiben Sie uns dafür ob und an welchen Tagen Sie eine Unterkunft benötigen.
  • Wir laden pro Kommunen zwei Vertreter*innen ein, die ihr Expertise oder ihre Erfahrungen in das Projekt einbringen können.
  • Die Agenda und weitere Informationen erfahlten Sie nach einer Anmeldung.

 

Wir würden uns sehr freuen, Sie in Kassel persönlich kennenzulernen!

Bitte schicken Sie Ihre Rückmeldung an Alina Lyapina: alyapinagovernance-platform.org

Bis dahin können Sie hier weiteres zum Projekt erfahren.

Details

Datum:
18 Januar
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
https://www.governance-platform.org/initiativen/midi/kommunale_aufnahme/rematch/

Veranstaltungsort

Tagungszentrum Kassel
Wilhelmshöher Allee 330
Kassel, 34131

Veranstalter

Berlin Governance Platform