Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Seebrücke Essen – Neue Perspektiven in der Asylpolitik?!

3 März @ 19:00 - 20:30

sharepic schwan fellin - Seebrücke Essen - Neue Perspektiven in der Asylpolitik?!

„Grenzen dicht“ ist die vorherrschende Reaktion der EU auf massenhaftes Elend von Menschen auf der Flucht. Ob sich die neue Bundesregierung für eine humane Asylpolitik einsetzen will, ist noch unklar. In Essen weigert sich der Rat der Stadt beharrlich, Essen zum Sicheren Hafen zu erklären. Was können wir also vor Ort tun, um Bewegung in die festgefahrene Situation zu bringen?

Dies wollen wir mit Prof. Dr. Gesine Schwan und Giulia Fellin diskutieren. Prof. Dr. Schwan will die Aufnahme von Geflüchteten auf der kommunalen Ebene stärken. Gemeinsam mit Giulia Fellin wird sie das Projekt Aufnahme von Geflüchteten als kommunale Entwicklung der „Kommunale Integrations- und Entwicklungsperspektive“ (MIDI) der Humboldt-Viadrina Governance Plattform vorstellen.

Die Veranstaltung wird online stattfinden. Es gibt zwei Teilnahmemöglichkeiten:

  1. Zur Teilnahme an der Zoom-Session senden Sie bitte eine E-Mail an essen(at)seebruecke.org. Sie erhalten dann einen Zoom-Link zur Teilnahme.
  2. Alternativ können sie über folgenden Youtube-Link teilnehmen:https://www.youtube.com/watch?v=Bqnhek_cZYk