Dr. Melanie Kryst

Melanie Kryst ist seit Mai 2018 Leiterin der transdisziplinären Trialoge zur Stadtentwicklung, welche die HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Berlin durchführt.

Melanie studierte Politikwissenschaft in Marburg und Den Haag und promovierte an der Philipps-Universität Marburg, mit einem Gastaufenthalt am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln. In ihrer Arbeit zu Strategien von Gewerkschaften und NGOs in Zeiten der Globalisierung unterhielt sie zahlreiche Kontakte zu Stakeholdern aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft auf europäischer Ebene.

Sie war daneben Sprecherin der Promovierenden der Heinrich-Böll-Stiftung, wo sie unterschiedliche Veranstaltungsformate durchführte. Ehrenamtlich ist Melanie als Editorin für die transdisziplinäre Zeitschrift Interface – A Journal for and about social movements tätig.

E-Mail: mkryst@governance-platform.org

Melanie Kryst web 275x410 - Dr. Melanie Kryst