Stellenausschreibungen

Öffentlichkeitsarbeit- und Kommunikationskoordinator*in

Bewerbungsfrist:                21.01.2021

Frühester Arbeitsbeginn:     01.02.2021

Dauer:                              11 Monate (Verlängerung wird unter Vorbehalt der Projektverlängerung angestrebt)

Ort:                                  Berlin, Deutschland

Beschäftigung:                  20-25 Stunden pro Woche (Teilzeit)

Voraussetzung:                  2 Jahre relevante Arbeitserfahrung

Über die Organisation

Die HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform gGmbH fördert Transparenz und Partizipation zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen. Dafür unterstützt sie einen verbesserten Austausch zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft und entwickelt Governance-Konzepte und -Projekte für nachhaltige und gemeinwohlorientierte Lösungen unter der Beteiligung möglichst vielfältiger Perspektiven.

Ihr Aufgabenfeld im Projekt

Die HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform entwickelt konkrete Wege für eine systematische dezentrale Aufnahme und Integration von Geflüchteten in der EU und zeigt auf, dass dies positiv zur Entwicklung von aufnehmenden Kommunen beitragen kann. Durch eine Partizipationsinitiative auf lokaler Ebene kombiniert mit einer Investitionsinitiative auf europäischer Ebene sollen die Kommunen in ihren Kapazitäten gestärkt und die Aufnahme und Integration von Geflüchteten zum Wohle aller – Neuankommender und Alteingesessener – gestaltet werden. Zudem gibt es eine enge Zusammenarbeit mit anderen europäischen zivilgesellschaftlichen Akteur*innen, wie z. B. bei der Kampagne ‚From the Sea to the City‘, die sich für eine menschenrechtsbasierte EU-Flüchtlingspolitik, wo die  Willkommensbereitschaft der Kommunen im Zentrum steht, einsetzt. Wir suchen eine engagierte Kommunikationskoordinator*in, die sich mit den Zielen und Werten des Projekts identifiziert und motiviert ist unsere Öffentlichkeitsarbeit zu verstärken und gemeinsam mit einem engagierten Team eine gezielte Kommunikationsstrategie zu entwickeln.

Für mehr Informationen sehen Sie hier die vollständige Stellenausschreibung.

Qualifizierte Berwerber*innen senden die Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf und Gehaltsvorstellung vorzugsweise per E-Mail careergovernance-platform.org


Wir freuen uns über Initiativ-Bewerbungen. Wenn Sie mit uns arbeiten möchten, schreiben uns an unter careergovernance-platform.org