Veranstaltungen

Seebrücke Essen – Neue Perspektiven in der Asylpolitik?!

"Grenzen dicht" ist die vorherrschende Reaktion der EU auf massenhaftes Elend von Menschen auf der Flucht. Ob sich die neue Bundesregierung für eine humane Asylpolitik einsetzen will, ist noch unklar. In Essen weigert sich der Rat der Stadt beharrlich, Essen zum Sicheren Hafen zu erklären. Was können wir

Re:Match Projekt – Digitale Infoveranstaltung für interessierte Kommunen

Digital

Das Projekt Re:Match möchte einen Matching-Mechanismus für Schutzsuchende aus der Ukraine und deutschen Kommunen pilotieren und damit einen Lösungsbeitrag für die Herausforderungen in der Aufnahme und (europäischer) Umverteilung der Geflüchteten aus der Ukraine bieten. Sind Sie als Kommune interessiert, sich bei der Konzeptentwicklung und/oder Aufnahme am Pilotprojekt zu beteiligen, und wollen genaueres zu den Zielen und Umsetzungsschritten erfahren? Bei unserem digitalem Projekt Kick-Off werden wir das Pilotprojekt, unseren Ansatz und unsere Umsetzungspartner ausführlich vorstellen und mit Ihnen in einen Austausch dazu treten!

Re:Match Projekt – Bezahlter Fokusgruppen-Workshop mit Schutzsuchenden

Berlin

Re:Match Projekt: Relocation von Schutzsuchenden aus der Ukraine in deutsche Kommunen anhand eines Matching-Mechanismus Organisation: Berlin Governance Plattform Entschädigung: 150 Euro Wen suchen wir? Personen, die vor dem Krieg in der Ukraine geflohen sind und bereit sind, in einem Vor-Ort-Workshop in Berlin Feedback zur Entwicklung unseres Matching-Tools zu

Re:Match Projekt – Workshop mit Vertreter*innen aus Kommunen

Tagungszentrum Kassel Wilhelmshöher Allee 330, Kassel

In diesem Workshop mit Vertreter*innen aus Kommunen wollen wir gemeinsam mit Ihnen unser Matching-Konzept partizipativ weiterentwickeln und Ihr Feedback zu den einzelnen Projektschritten einarbeiten. Zentrales Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen die relevanten Kriterien für ein Matching aus der Perspektive der Kommunen zu erarbeiten. Außerdem wollen wir mit Ihnen diskutieren welche Informationen aus der Kommune realistisch für ein Matching genutzt werden können.