Kommunaler Entwicklungsbeirat - Konzept und Praxis

neue Publikation: erstmalig wird das Konzept der Kommunalen Entwicklungsbeiräte umfassend dargestellt!

Nicht erst seit den Protestwellen der vergangenen Wochen stellen wir uns an der Berlin Governance Platform die Frage: Was können wir tun, um die Demokratie zukunftsfest zu machen? Welche Innovation braucht es, um Menschen (wieder) von ihren Vorzügen zu überzeugen? Wie können wir dazu beitragen, Antworten für die akuten Herausforderungen zu entwickeln?

Abschluss des Modellprojekts

Seit 2021 entwickeln wir dafür den Ansatz der Kommunalen Entwicklungsbeiräte, und sind stolz ihn mit unser neuen Publikation nun endlich ausführlicher in die Welt zu bringen! Ausgehend von den Erfahrungen im Modellprojekt “Gemeinsam vor Ort Zukunft gestalten” haben wir aufgeschrieben: Was macht einen Kommunalen Entwicklungsbeirat aus? Wie genau läuft ein solcher Beirat ab? Und welche Erkenntnisse nehmen wir aus der Praxis mit?

In der Broschüre „Kommunale Entwicklungsbeiräte – Konzept und Praxis“ stellen wir nun erstmalig die 4 konzeptionellen Grundelemente unseres Ansatzes dar. (1) Multi-Akteursansatz, (2) Empfehlungsfunktion für gewähltes Entscheidungsgremium, (3) Moderierter Dialog und (4) gemeinwohlorientierte Zukunftsstrategien sind die Grundpfeiler unserer Arbeit mit dem Format. Wir beschreiben den theoretischen Hintergrund des Konzepts und berichten aus den vielfältigen Erfahrungen in unseren Partnerkommunen Arneburg-Goldbeck, Niesky, Kalletal, Hoyerswerda und Rottenburg am Neckar.

Es geht weiter!

Das Modellprojekt ist abgeschlossen, aber die Arbeit an und mit Kommunalen Entwicklungsbeiräten geht weiter: Mit Cottbus, Frankfurt (Oder), Meinersen und Duisburg begleiten wir aktuell 4 weitere Kommunen bei der Durchführung und setzten dabei den Ansatz erstmalig auch in Großstädten um. Informationen dazu hier.

Wenn Sie in Zukunft auf dem Laufenden bleiben wollen, melden sie sich gern für unseren Newsletter an!