Weiteres Multi-Akteurs-Gespräch zur Wohnraumversorgung in Städten

Berlin 300x200 - Weiteres Multi-Akteurs-Gespräch zur Wohnraumversorgung in Städten

Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung, Wirtschaft und organisierter Zivilgesellschaft sondierten am 18. August 2020 gemeinsam Probleme und Handlungsoptionen für die Wohnraumversorgung in Städten. Vorausgegangen waren zwei Gesprächsrunden in 2019. Organisiert durch die HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform und moderiert von Prof. Dr. Gesine Schwan diskutierten 16 Akteure in Berlin über

Mehr lesen

Länderaufnahme Geflüchteter: Gesine Schwan argumentiert für eine solidarische Haltung

EU Flagge 300x200 - Länderaufnahme Geflüchteter: Gesine Schwan argumentiert für eine solidarische Haltung

Innenminister Horst Seehofer verweigerte kürzlich die Aufnahme Geflüchteter durch das Land Berlin und beruft sich dabei auf die Dublin-III-Verordnung und fehlende Bundeseinheitlichkeit. Warum diese Argumente juristisch nicht greifen und angesichts der humanitären Gründe eine politische Antwort gefordert ist, beschreibt hier die Präsidentin der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform, Prof. Dr.

Mehr lesen

Neue Gesellschafter*innen

Gesellschafter 4 300x200 - Neue Gesellschafter*innen

Nach über fünf Jahren des Bestehens der Humboldt-Viadrina Governance Platform hat sich die Zusammensetzung des Gesellschafterkreises im Juli 2020 erneuert. Die Gesellschafter*innen Heidemarie Wieczorek-Zeul und Prof. Dr. Stephan Breidenbach haben ihre Anteile abgegeben. Im Juli 2020 gab Heidemarie Wieczorek-Zeul ihren Anteil an Dr. Franziska Brantner, Mitglied des Deutschen

Mehr lesen
1 2 3 4 25