Stellenausschreibung: Studentische/r Mitarbeiter*in im Bereich Trialoge – Schwerpunkt: Stadtentwicklung

HVGP Wohnen Werkstudent 20190704 - Stellenausschreibung: Studentische/r Mitarbeiter*in im Bereich Trialoge - Schwerpunkt: Stadtentwicklung

Beschäftigungsbeginn: 01. August 2019
Beschäftigungsende: Zunächst befristet bis 31. Dezember 2019, Verlängerung möglich
Beschäftigungsort: Berlin
Beschäftigungsart: 15-20 Stunden
Position: Werkstudent*in

Über uns:
Die HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Berlin, deren Erträge ausschließlich für gemeinnützige Zwecke verwendet werden (gGmbH). Das Ziel der Gesellschaft ist die Förderung von demokratischen Prozessen und durchdachten Governance-Strategien in Deutschland, Europa und der Welt, sowie die Förderung der Kooperation zwischen unterschiedlichen Akteuren in der Gesellschaft mit Wissenschaft und Medien. Wir tragen damit zur Verständigung durch einen argumentativen Austausch zugunsten nachhaltiger Politik bei.

Aufgabenbeschreibung:
Wir suchen ab dem 01. August 2019 eine studentische Unterstützung der Trialoge und transdisziplinären Projekte mit dem Schwerpunktthema Stadtentwicklung. Trialoge der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform sind Multi-Akteurs-Verfahren, in dem Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung, Wirtschaft, organisierter Zivilgesellschaft und Wissenschaft aktuelle Themen diskutieren. Durch die moderierte Diskussion und die anschließende Auswertung soll das Vertrauen in Entscheidungsprozesse gefördert und gemeinwohlorientierte Politik unterstützt werden (https://www.governance-platform.org/trialoge/).

Ihre Aufgaben:

  • Inhaltliche und organisatorische Unterstützung des Trialog-Teams im Bereich Stadtentwicklung
  • Recherche und Analyse zu diversen Akteurs-Gruppen im Bereich Wohnen
  • Unterstützung des Veranstaltungsmanagements wie Teilnehmermanagement und Logistik
  • Unterstützung bei der Erstellung von Unterlagen zur Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen und Meetings
  • Unterstützung von wissenschaftlichen Studien
  • Begleitung von Akteursinterviews und Protokollierung der Ergebnisse
  • Allgemeine Koordinationsaufgaben und Büroarbeite

Profil:

  • Du studierst im Bereich Architektur, Stadtplanung, Geographie, Soziologie oder Politikwissenschaft mit entsprechenden Schwerpunkten, oder ein vergleichbarer Schwerpunkt
  • Interesse an gesellschaftspolitischen Debatten zur Stadtentwicklung, insbesondere im Bereich Wohnen
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch (Muttersprache), russische oder belarussische Sprachkenntnisse wünschenswertEigenständige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit
  • Kenntnisse von MS Office, insbesondere Excel, Word und PowerPoint

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem freundlichen, flexiblen und motivierten Team
  • Einstieg in ein spannendes Berufsfeld
  • Teilnahme an Konferenzen und Fachveranstaltungen und Zugang zu Netzwerken
  • Arbeitsplatz im Herzen von Berlin
  • 12,00 EUR/ Stunde brutto Vergütung

Interessiert?
Schick uns Deinen Lebenslauf, Anschreiben sowie möglichen Eintrittstermin an careergovernance-platform.org.
Bewerbungsschluss ist der 12. Juli 2019. Vorstellungsgespräche finden zwischen dem 18. und 22. Juli 2019 statt.

Download (Dateigröße: 0.29 MB)
Datum: 04.07.2019
Autor: Dr. Melanie Kryst